Bücher


3
Nov 11

Es braucht eine Kehrtwende

(C) Copyright Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Bundespräsident Christian Wulff (hier im Gespräch mit Kindern) mahnt eine Kehrtwende bei der Bemessung dessen an, was Glück und Erfolg ist.

Kein geringerer als Bundespräsident Christian Wulff hat sich für eine neue Definition von Erfolg und für eine nachhaltige Interpretation des Wachstumsbegriffes ausgesprochen. “Es braucht eine Kehrtwende zu nachhaltigem Haushalten und Wirtschaften,” sagte der Bundespräsident im Anschluß an einen Staatsbesuch in Japan gegenüber dem Deutschlandfunk. Dieses erfordere die Notwendigkeit,

“qualitatives Wachstum [zu schaffen], wo man Lebensqualität, wo man Glück, wo man Zufriedenheit anders bewertet als nur in Wachstumsraten, wie das herkömmlich traditionell der Fall ist.”

Ich bin ziemlich sicher, dass Thomas Derale sich gefreut hätte, diese Sätze zu lesen.

Das vollständige Interview mit Bundespräsident Christian Wulff lesen Sie hier. Foto: (C) Copyright Presse- und Informationsamt der Bundesregierung


14
Jul 11

Leadership’s Greatest Secret

20110714-120523.jpg

Es gibt ein kleines Buch mit dem ungewöhnlichen Titel “The Big Five for Life“. Dieses Buch ist in der Politik noch nicht sehr bekannt. Was möglicherweise daran liegt, dass es aufgrund seines fiktionalen Aufbaus als “nette Geschichte ohne praktischen Gebrauchswert” missverstanden werden kann. Dabei hätte es für den Vorstand des Vereins “Werkstatt Deutschland e.V.” und das Kuratorium für die Verleihung des “Quadriga”-Preises eine wichtige Leitschnur bieten und viel Ärger vermeiden können, den sie sich mit der Nominierung des russischen Ministerpräsidenten Putin als Preisträger für “Leadership” eingehandelt haben. Genau darum nämlich geht es bei den Big Five for Life: “Leadership’s greatest Secret” lautet der Untertitel des Buches von John Strelecky im englischen Original.
Continue reading →


3
Okt 10

Gutmenschen am 3. Oktober

Boris Grundl

Diktatur der Gutmenschen lautet der Titel eines Buches von Boris Grundl. Darin setzt sich der Gründer einer führenden deutschen Leadership-Akademie mit dem Mechanismus auseinander, der vermeintlich starke Menschen dazu verleitet, sich auf Kosten Schwacher zu profilieren. Neben Eltern, die ihre Kinder zur Unselbständigkeit erziehen und Lehrern, denen es nicht darum geht, selbstbewusste und urteilsfähige Schüler auszubilden, sind für Grundl auch Unternehmer, Gewerkschafter und Politiker gefährdet, sich zum Diktator-Gutmensch aufzuschwingen. Wie Recht er damit hat, zeigt sich an diesem 3. Oktober, dem 20. Jahrestag der Wiedervereinigung Deutschlands: Eine bemerkenswerte Rede Joachim Gaucks hat auf der Linken einen Sturm der Entrüstung entfacht. Auf der anderen Seite wurde die Rede fast totgeschwiegen. Bedauerlicherweise ist sie bis dato nicht im Wortlaut veröffentlicht und hier oder hier nur in Auszügen dokumentiert. Ob dies daran liegt, dass Gauck wieder einmal das Zutreffende von der falschen Seite gesagt hat? Continue reading →


10
Sep 10

Alles Nazis, oder was?

In den letzten Tagen folgt die Parteipolitik einem ganz einfachen Prinzip: Wenn jemand in der Partei nicht gemocht wird, zeigt man einfach mit dem Finger auf ihn und schreit laut „Nazi!“ Das ist leicht nachzuahmen, bedarf keiner konstruktiven Überprüfung und macht einfach nur Spaß, weil es alle in der einen oder anderen Partei genauso machen – kollektives Mobbing könnte man das auch nennen. Vielleicht sogar kollektive Rufschädigung. Continue reading →


6
Sep 10

Sarrazin und die Essenz der Meinungsbildung

Klaus von Dohnanyi hat wieder einmal einen erfrischend treffenden und gewohnt unabhängigen Beitrag zur politischen Debatte geleistet. In einem Artikel für die heutige Süddeutsche Zeitung nimmt er Stellung zur erregten Debatte um das neue Buch von Ex-Senator und Bundesbankvorstand Thilo Sarrazin trifft der frühere Hamburger Bürgermeister den Nagel auf den Kopf: Continue reading →


Premium Wordpress Plugin