Obama war mal wieder Laden

Osama ist der mit dem roten Kreis

Osama ist der mit dem roten Kreis, 1971 mit seiner Familie. Die sehen doch eigentlich alle ganz nett aus...

Die Nachrichtenwelt begann sich in der Nacht zu gestern deutscher Zeit bereits zu überschlagen. Twitter – mal wieder “live” dabei – ist im Begriff die Bild-Zeitung abzulösen. Heute haben die “Frontpages” landauf, landab nur ein Thema: Osama bin Laden. Wie sich gestern bereits alles überstürtze, zeigte der Fauxpas von Regierungssprecher Seibert, der flux die beiden Hauptprotagonisten Obama und Osama verwechselte. Interessant ist, dass der eine stets nur mit Vornamen und der andere immer mit Nachnamen angesprochen wird. Lassen wir mal die Titanic außen vor, so hebt sich die heutige (3.5.) Titelseite der taz besonders ab: “Laden-Schluss” wird da schlicht ge-headlined. Das ganze Spektakel ist aber etwas merkwürdig.

Befremdlich an dieser Aktion ist in erster Linie die geradezu alttestamentarisch anmutende Verhaltensweise der Amerikaner: Auge um Auge, Zahn um Zahn. Sie preisen den Tod Bin Ladens als hätten sie die Welt von Atomwaffen frei bekommen. Was soll das? Dietmar Ossenberg berichtete gestern Abend im ZDF, eine Frau in Kairo habe ihm gesagt, dass für Osama bin Laden eine Millionen neue “Osamas” nachwachsen. Das steht in der Tat zu befürchten! Die Strukturen des Terrornetzwerkes Al Qaida arbeiten anscheinend sowieso schon eine ganze Zeit ohne bin Laden. Mit welcher Chuzpe die Amerikaner zudem irgendwo eindringen und sich holen, was sie wollen, ist zwar nicht neu, aber immer wieder irritierend!

“Since taliban (probably) don`t have helicopters, and since they`re saying it was not “ours”, so must be a complicated situation #abottabad” – So der Microblogger Sohaib Athar “live” bei Twitter.

Ob die Welt nach diesem Schlag der Amerikaner sicherer geworden ist, darf also getrost bezweifelt werden. Dass Osama bin Laden ab einem bestimmten Zeitpunkt kein Unschuldslamm mehr war, steht außer Frage. Warum die USA es jedoch immer wieder schaffen, ihre Gegener erst “groß” zu machen, um sie dann mit entsprechendem Aufwand wieder einen Kopf zu kürzen bleibt wohl ein Geheimnis dieses Landes der unbegrenzten Widersprüche.

Tags: , , , , ,

Ein Kommentar hinterlassen


Premium Wordpress Plugin